Dienstag, 22. November 2011

DAmit ja nichts vergessen wird.....

Praktische Pinnwände/Memoboards ohne nervige Reißnägel, Magnete oder Ähnlichem....

einfach die Notizen zwischen die Bänder schieben und fertig:




und hier noch mal meine Weihnachtsversion der Memoboards:


ist das nicht ein schöner Stoff????

Die wandern alle mit mir auf den Weihnachtsmarkt dieses Wochenende in Latsch
freu mich schon nur wird es ganz schön kalt werden

"brrrrr"

Adventszeit

Hab ja jetzt schon lange nichts mehr gepostet, dann will ich euch mal hier ein paar Bilder meiner neuesten Schaffungen präsentieren, bin ja etwas im Stress :)


meine kleine gefilzten Krippenfiguren:



Sonntag, 13. November 2011

Einen schönen Sonntagabend

Heute hatte ich meinen letzten Flohmarkttag in diesem Jahr, habs leider noch nicht geschafft Euch Bilder von meinen letztens geschaffenen Arbeiten zu zeigen, wird aber ganz bestimmt noch nachgeholt, VERSPROCHEN.

So, dann will ich euch jetzt mal gute Nacht sagen und allen die mich so toll unterstützen und auch besucht haben, nochmals ein
RIESENGROSSES

DANKESCHÖN 

Gut' Nacht

Dienstag, 8. November 2011

WOW.... ein Award für mich

Ich bin fassungslos,
heute hab ich diesen Award von MONI von Momelli bekommen



Niemals hätte ich daran gedacht dass ich mal für jemanden einen der besten Blogs haben würde.
"freu freu freu"
Ich könnte glatt Luftsprünge machen!!!!
Vielen lieben Dank Moni, das freut mich wahnsinnig.


Ich gebe den Award gerne weiter an:


Hier sind die Regeln:

1. Verlinke den Blog dessen der dir den Award verliehen hat.
2. Stelle ihn in einem Post vor.
3. Verleihe den Award an sieben Blogger. Du kannst den Award auch an
solche verleihen, die schon einen bekommen haben
und du kannst auch dem einen geben, der dir einen gab.
4. Teile es den "Gewinnern" mit.
5. Schreibe ein Post über deine Verleihung, in
welchem du die verlinkst, die den Award bekamen.






Samstag, 5. November 2011

Freitag, 4. November 2011

...und die Gewinner sind.....

so nun hab ich es endlich geschafft und alles für die Verlosung vorbereitet, und hier folgen die Fotos
eins nach dem anderen hab ich gezogen bis es
schlussendlich 5 kleine Briefchen waren 
und hier die Namen: 




...KARIN R.
BIRGIT
BEA
by BRINA
ANDY

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!!!!!

bitte liebe Gewinner, schickt mir doch eine E-mail mit eurer Adresse
so kann ich euch das richtige Säckchen mit Eurem Gewinn zuschicken

dies sind die Gewinne, jedes einzeln verpackt, damit die Überraschung
noch ein klein wenig größer ist "freu"

hier die Lose für die Geschenke für jeden eines
Aber welches Packet bekommt nun wer? 

KARIN R > 3
BIRGIT >4
BEA > 5
by BRINA > 1
ANDY > 2

mit Adresse und ich schicke die Päckchen sofort los.

Nochmals herzlichsten Glückwunsch und viel Freude mit dem Gewinn,
sobald ihr dann die Päckchen bekommen habt und ich bescheid weiß, werde ich
euch allen offenbaren was sich darin befand. :)

Na dann bye bye
bis demnächst

Freitag, 28. Oktober 2011

Rückblicke

Wie schon erwähnt war ich die letzten 2 Sonntage auf Flohmärkten, tolles Erlebnis.
Morgens wars zwar etwas SEHR kalt aber als dann die Sonne rauskam (dem war in Meran leider nicht so) würde es ein angenehmer Herbsttag im Freien mit netten Gesprächen.

Hier meine wenigen Bilder:
 ^^ Beim Flohmarkt in Meran, leider war es zwischen den Bäumen sehr schattig und EISkalt

 ^ + v mein Stand beim Flohmarkt in Schlanders, Ketten, Traumfänger und Ohrringsammlung :)

Das wars wieder einmal für heute,
wer mag, darf mich gerne
(sollte das Wetter relativ schön sein)
beim nächsten Flohmarkt in Schlanders am 13. November besuchen.
würd mich über neue Kunden oder auch nette Besucher freuen.

Liebe Grüße
eure Robinmama

Dienstag, 25. Oktober 2011

Windelkuchen



Schon letzte Woche wollte ich euch zeigen was ich mit Hilfe von L. und S. (zwei fleißigen und neugierigen Helferinnen) für den kleinen Nachwuchs der Nachbarn vorbereitet habe.

Dieser schicke Windelkuchen ist nicht nur schön anzuschauen sondern auch sehr nützlich.

Rundherum hab ich Babysocken mit Watte ausgestopft und an die Schleifen gehängt und ganz oben (sieht man leider nicht so gut, ist eine kleine Schüssel mit Schoki für die Mami und den Papi des Nachwuchses.

Irgendwo am Kuchen hängen dann noch zwei kleine Spielzeugautos für die großen Brüder der Kleinen.
Als ich mit meinem Kleinen Sohn und meiner Tochter dieses Riesenspaket überbrachte strahlten nicht nur die Augen der Mama.

Mission geglückt :)



Stifterollen...

Da ich nicht nur vom Fimofieber gepackt wurde, sondern auch vom Nähfieber...

Achtung!!!!!!!!!! sehr schwer loszuwerdende und zeitraubende Krankheiten!!!!!

Wollte ich was nützliches Nähen was fast jederman/frau/kind gut gebrauchen kann....

jawoll, eine Stifterolle....

da ich sie dann in einem ironischen Gespräch unter Freunden verkaufen wollte und sie keiner haben wollte, sagte "Goofi" zu mir:"wenn du eine mit Totenkopf hättest..... "

Das ließ ich mir nicht 2x sagen und schon war ich beim Herstellen.

Anfangs musste ich zwar lange überlegen wie und wo und was aber schlussendlich hats geklappt
und das ist das Ergebnis:




kann sich doch sehen lassen oder nicht????

Gottseidank hab ich 2 gemacht,
eine wär noch zu haben :)

WER WILL SIE?

Mail me
oder schreib mir deine Meinung zu meinem Entwurf

Dienstag, 11. Oktober 2011

Erste Nähversuche

So, da ich bei sehr vielen Blogs bei denen ich immer wieder mal vorbeischaue so tolle selbstgenähte Dinge gesehen habe dachte ich mir das kann doch gar nicht so schwer sein und ich habe beschlossen neben meinen ganzen anderen Versuchen nun auch mal wieder etwas zu Nähen zu versuchen.

Meine allerersten richtigen Nähversuche hatte ich heuer zu Fasching, als ich beschloss für meinen Kleinen (jetzt schon etwas größeren) Lausbuben zu nähen.....
hier war es zwar noch nicht ganz fertig aber besseres Bild konnte ich keines finden.

Dann.....
kam ein violettes Umstandsabendkleid für mich, dafür benötigte ich jedoch etwas professionelle Hilfe von einer lieben Arbeitskollegin, die mir sagte wie ich was machen sollte. 90% hab ich dann auch alleine genäht.



und jetzt hab ich angefangen Kleinigkeiten wie zB. dieses Brotkörbchen zu nähen.

:) tja eigentlich sollte die Reihenfolge etwas anders sein aber wie sagt man so schön bei uns:

Ein Tiroler tut sich härter leichter


Meine versprochene Verlosung

So, nun ist es tatsächlich schon soweit, bin total happy, dass ich jetzt schon 20 Leser habe, und genau deshalb werde ich nun mein Versprechen für eine Verlosung einlösen.

Da ich in meiner Sammelkiste von Gebastelten ja jede Menge verschieden Sachen drin habe, werden auch die Gewinne verschieden sein.

Mal überlegen.....

.....nein einen bestimmten Hauptpreis werde ich nicht festlegen, deshalb werde ich gleich
5,
ja genau,
FÜNF ungefähr gleich tolle Preise verlosen.




Und die wären:

1x ein kleiner Traumfänger,

1x Schmuck aus Fimo,

1x etwas Genähtes,

1x ein Schmuckstück mit Perlen

1x etwas Gefilztes

Die Verlosung startet heute und geht bis zum 1.11.2011 bis um 20 Uhr, dann werde ich versuchen sobald wie möglich die Gewinner zu ziehen.

So, die Bilder hab ich leider noch nicht, aber ich werd sie schon bald einstellen.

Und nun zu den Regeln:

Jeder der mir hier einen Komentar hinterlässt, und wer Lust hat kann auch den Schumpf bei sich in seiner Seitenleiste zu meiner Verlosung verlinken, bekommt ein Los.

Jeder kann nur ein Los bekommen, und dafür müsst ihr einfach einen Kommentar hinterlassen und wer will darf auch gerne meine Verlosung bei sich im Blog verlinken wenn ihr einen habt.
So wie es eben bei den meisten Blogverlosungen ist.

Wenn ihr dann immer sofort das Neueste von meinen Posts erfahren wollt, dann abboniert mich doch gleich.

Sobald ich die Gewinner gezogen habe, sollten diese mir bitte eine Email mit Adresse zuschicken damit ich dann auch die Gewinne versenden kann.

Na dann noch viel Spass und toi toi toi....
Liebe Grüße
eure Steffi



Donnerstag, 29. September 2011

Schritt für Schritt

Heute habe ich auf Wunsch von Lindi Pekel mal ein paar Fotos hier,
wo man sieht wie ich meine Krippenfiguren hergestellt habe:


^ unschwer zu erkennen hab ich zu Beginn aus Aluminiumfolie die Körper in der gewünschten Größe geformt, auf diesem Bild sieht man die von den 3 Königen, die Köpfe habe ich schon mit Fimo umwickelt.

Genauso wirds dann auch bei den Körpern gemacht, damits nicht so Einfärbig ist hab ich mit der Pastamaschine meine gewünschten Farben gemischt und und so ein tolles Streifenmuster rausbekommen. Turban und Kleidwird damit dann angezogen...
 
Für die Arme habe ich mit dem Farbige-gestreiften Fimo eine Strang gerollt und den an den Körper gedrückt.

Mit Goldenen Fimo einen kleinen Krug gemacht, Hände anbringen und den Krug dem König in die Hand geben.

Hier nochmal von der anderen Seite aus...

Damit der König auch schön warm hat, hab ich noch einen passenden Umhang gformt und zugeschnitten...

...schnell umgehängt und das meiste ist schon fertig.
Diese Prozedur wird bei allen drei Königen wiederholt.

Für die anderen Zwei hab ich anstelle des Turbans Haare und Bart angebracht, und diese mit einer Nadel verschönert indem ich ein Haarmuster versucht habe einzuritzen.

wieder Umhang dran, und Krug oder Truhe in die Hände geben....

...und zuguterletzt noch eine Krone aufsetzten.
Schon sind sie bereit für den Backofen :)

Versucht es ruhig mal, würde dann gerne auch eure Fotos von den Ergebnissen sehen.
Liebe Grüße und viel Spass beim Nachmachen.
Steffi